Hochschulzertifizierte(r) TrainerIn (Steinbeis-Hochschule Berlin)

Mit einem Hochschul-Zertifikat für die internationale Karriere gut gerüstet!

PREMIUM-Ausbildung in 5 Modulen zum Hochschul-Zertifikat (SHB)

Wir empfehlen Ihnen diese PREMIUM-Ausbildung in unserer Akademie, wenn Sie…

  • ein international anerkanntes Hochschul-Zertifikat der renommierten Steinbeis-Hochschule Berlin anstreben.
  • sich von anderen Anbietern durch eine fundierte Ausbildung und exzellente Kompetenz abheben wollen.
  • ein bewährtes Ausbildungsinstitut suchen, das Sie optimal vorbereitet auf die Trainer-Zertifizierung (SHB)!
  • eine flexible Ausbildung suchen, die Sie individuell gestalten und deren Module auch einzahlen auf weitere
    Zertifizierungen durch den dvct oder unsere Institutseigene Premium-Ausbildung zum Organisationsentwickler.

Inhalte und Ihre Gestaltungsmöglichkeiten der modularen Ausbildung

Sie entscheiden, welche Module Sie wann und in welcher Reihenfolge in unserer Akademie absolvieren möchten. Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und endet mit einer institutseigenen Zertifizierung.

Bitte informieren Sie uns vor dem Besuch des Kurses Train the Trainer – Advanced, wenn Sie sich zur Zertifizierung durch die Steinbeis-Hochschule Berlin anmelden möchten. Sie können dann bereits in diesem Kurs Ihre praktische Prüfung absolvieren.

Alle Details zu dieser Zertifizierung (Inhalte, Fristen, Prüfungsmodalitäten) entnehmen Sie bitte den Erläuterungen zur Prüfungsordnung. Das Muster einer Transferarbeit finden Sie hier.

1. Sie absolvieren die folgenden 3 verbindlichen Module:

… und schließen zusätzlich 2 der folgenden 4 kompakten Ausbildungen ab:

Wir integrieren in unsere Trainer-Ausbildung den systemisch-konstruktivistischen pädagogischen Ansatz, die Erlebnispädagogik, das Improvisationstheater, Elemente aus dem hypno-systemischen Ansatz, dem NLP, der Strukturaufstellungsarbeit und der Kunsttherapie.

2. Ihr Ausbildungsabschluss: Competence-TrainerIn (SHB)

  • Am Ende dieser Ausbildung erhalten Sie das Hochschul-Zertifikat Competence-TrainerIn (SHB). Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren der praktischen und schriftlichen Abschluss-Prüfung.
  • Sie absolvieren Ihre praktische Prüfung im Rahmen unseres Moduls Train the Trainer – Advanced und haben im Anschluss daran 10 Monate Zeit, Ihre schriftliche Abschlussarbeit zu verfassen und einzureichen.
  • Wir bereiten Sie in dieser Ausbildung optimal auf die Hochschul-Prüfung als Competence-TrainerIn (SHB) vor. Unsere Bestehensquote bisher: 100 %!

3. Konditionen für diese Ausbildung (19 Tage)

  • 8.860,00 Euro
    (Preisangabe auf Basis unserer ab 2019 geltenden Einzelmodul-Preise)
  • inkl. 21,00 Euro Verpflegungspauschale pro Kurstag, zzgl. 19 % MwSt.

4. Ihre Synergie-Chancen

  • Sie können alle absolvierten Kurse in die Zertifizierung als TrainerIn (dvct) einbringen.
  • Sie legen Ihre praktische Prüfung im Rahmen des Kurses Train the Trainer – Advanced ab.
  • Sie können einige der Module in die Zertifizierung zum Coach (dvct) beim Deutschen Verband für Coaching und Training, als auch zum Coach (SHB) bei der Steinbeis-Hochschule Berlin einbringen. Außerdem zahlen einige der Module auch auf den Institutseigenen Premium-Abschluss OrganisationsentwicklerIn ein.

Was ist das Besondere an unseren Ausbildungen?

  • Unsere Flexibilität ermöglicht Ihre Wahlfreiheit!
    Jedes Modul ist einzeln buchbar, in beliebiger Reihenfolge und mit beliebigem Zeitabstand. Durch die zwei Wahlmodule wählen Sie Ihre Inhalte nach Ihrem Bedarf. Wir erleichtern Ihre Planung durch viele Kurstermine und Kursorte in ganz Deutschland. Sollten Sie ein Modul verpassen, holen Sie es einfach später nach.
  • Wertvolle Zertifikate für die Einzel-Module steigern sofort Ihren Marktwert!
    Bereits vor dem Gesamtzertifikat erhalten Sie für jedes Modul ein wertvolles institutseigenes Zertifikat. Jedes Einzel-Zertifikat dient Ihnen unmittelbar nach dem Kurs als Kompetenznachweis für Bewerbungen oder Ihre Akquise. Jedes Modul steigert Ihren „Marktwert“ sofort und nicht erst am Ende der Ausbildung.
  • Digitale Lernformen vor und nach den Modulen ermöglichen den hohen Praxis-Anteil im Kurs!
    Der hohe Praxis-Anteil gelingt uns mithilfe unserer guten Pre- und Post-Teachings in digitaler Form (wir versenden vor und/oder nach den Modulen z.B. eigene Lehrfilme, eine Playlist von lehrreichen YouTube-Filmen, einen wichtigen Auszug aus dem Skript, kleine Micro-Learnings oder Quiz-Fragen zur Wiederholung).
  • Ihre Preisvorteile durch Kombinierbarkeit der Module für verschiedene Abschlüsse!
    Jedes Modul zahlt auf mindestens 2 verschiedene Zertifikatslehrgänge ein. Wir bieten drei Abschlüsse (Trainer, Coach und Organisationsentwickler), die jeweils eine Schnittmenge an gemeinsamen Modulen haben. Außerdem sind die meisten Module sowohl vom dvct e.V., als auch von der Steinbeis-Hochschule Berlin anerkannt. Mehr Infos zu den Modulen in der Übersicht der Premium-Ausbildungen.
Diese Website verwendet Cookies.
Datenschutzerklärung ansehen