Business-ModeratorIn (Facilitator)

Als Facilitator Workshops agil, kreativ und nachhaltig erfolgreich moderieren

Je von 9.00 bis 17.30 Uhr.
Am letzten Tag von 8:30 bis 15.30 Uhr.

1.649 € Seminargebühr

inkl. Verpflegung

zzgl. 19% MwSt.

4-tägige kompakte Ausbildung mit Zertifizierung zum Business-Moderator (Facilitator)

Wir empfehlen Ihnen diese Ausbildung, wenn Sie…

  • agile, lösungsfokussierte Moderationsmethoden für Ihre Workshops, Projekte und Meetings  lernen wollen.
  • mit mediativen Verhandlungstechniken auch emotionale Diskussionen auf Zielkurs bringen möchten.
  • Workshop-Konzepte suchen zur Lösungsgenerierung und für nachhaltige Veränderungsprozesse.
  • mit Methoden aus dem Design-Thinking die Kreativität Ihrer Teilnehmenden steigern möchten.

1. Rolle und  grundlegendes Knowhow für den Business-Moderator als Facilitator

  • Rolle des Business-Moderators – Warum sich Business-Moderatoren heute als Facilitator verstehen
  • Die besten Methoden und Fragen zur Förderung der Selbstorganisation im Workshop
  • Die Ziel- und Lösungsfokussierte Anmoderation von Aufgaben für Subteams

2. Agile Moderationsmethoden, die schnell und sicher zu kreativen Lösungen führen

  • Bewährte und innovative Kreativitäts- und Entscheidungstechniken aus dem Design-Thinking
  • Mit Visualisierungs-Kompetenz zu mehr Struktur und Effizienz im Prozess
  • Moderationsmethoden, die auch für Großgruppen geeignet sind

3. Auch in anspruchsvollen Situationen zielorientiert und effizient moderieren

  • Die Disziplin im Workshop fehlt – wie darauf reagieren?
  • Kritik am Moderator oder am Workshop-Thema – was tun?
  • Die Diskussion ufert aus – wie sichern wir die Effizienz?
  • Die Besonderheiten in der Virtuellen Moderation

4. Verhandlungstechniken für Konflikte, emotionale Diskussionen und Entscheidungen

  • Machtgerangel, Werte- oder Zielkonflikte – wie fördern wir Kompromisse?
  • Beziehungsprobleme, die Emotionen kochen über – wie deeskalieren wir?
  • Vermitteln zwischen zwei Parteien – wie moderieren wir mediativ?

5. Live! Den Workshop NACH MAß entwickeln: ziel, zeit- und zielgruppengerecht!

  • Das 6-Phasenmodell der Moderation als unsichtbaren roten Faden nutzen
  • Je nach Zielsetzung das passende Workshop-Design auswählen können
  • Workshops motivierend einleiten und mit nachhaltigem Erfolg abschließen

Was ist das Besondere?

Preis

Seminargebühr:    1.565,- Euro*
Verpflegung:              84,- Euro (21,- Euro Tagespauschale)

Gesamtpreis:          1.649,- Euro (Netto)*

Alle Preise zzgl. 19% MwSt.

*Dieser Preis gilt für Kurse, die in 2018 statt finden. Ab 2019 beträgt die Seminargebühr 1746,- Euro.

Das aktuellste Feedback für dieses Seminar

  • Der Business-Moderator war ein sehr gut strukturiertes Training mit der perfekten Balance zwischen Theorie und Praxis. Ich fühle mich jetzt gewappnet, sinnvolle Workshops etc. durchzuführen.

  • Mittlerweile habe ich vier Module besucht und bin von jedem einzelnen begeistert.
    Die Inhalte der Trainings sind vielfältig und es gibt viel neues Wissen zu erlernen. Durch die Wiederholungen und das Anwenden fällt es mir leicht, die vermittelten Inhalte in die Praxis umzusetzen. Sehr gelungen finde ich das modulare System von Competence on Top, in dem ich individuell meine Schwerpunkte wähle und meine Weiterbildung gestalte.
    Die Kompaktausbildung zur Business-Moderatorin ist ein wichtiger Puzzlestein. Der Trainer gestaltet die Inhalte lebendig und vermittelt durch viele Beispiele Praxisnähe. Er spornt an, die Inhalte so schnell wie möglich anzuwenden und umzusetzen. Ich freue mich auf meine erste Business-Moderation in wenigen Wochen.
    Die Organisation der Trainings ist herausragend! Die Bedarfsklärung vorab, das Pre-Teaching, die wohl gewählten Seminarräume, die hervorragende Verpflegung, das toll gestaltete Handout und das ausführliche Fotoprotokoll... alles geht ineinander über und ist stimmig.
    Vielen Dank für das tolle Training zur Business-Moderatorin! Ich freue mich schon auf das nächste in zwei Wochen!

  • Der Kurs zum Business-Moderator war eine sehr gelungene Veranstaltung. Wie bislang alle Kurse bei Competence on Top war auch hier eine sehr lern- und austauschfördernde Struktur als Basis für eine fundierte Methodenvermittlung und Arbeitsatmosphäre gegeben. Die Kompaktausbildung ist hervorragend konzipiert und lässt ausreichend Raum für praxisnahe Übungssequenzen. Ich nehme einiges mit und freue mich auf den Praxistest.

  • Ich war wirklich begeistert von dem Training. Die Trainerin schaffte mit ihrer wertschätzenden Haltung eine sehr offene und angenehmen Stimmung. Die Tage waren toll strukturiert, abwechslungsreich, interaktiv und sind damit wie im Flug vergangen.

    Ich kann den Kurs jedem empfehlen, die/der sich als ModeratorIn weiterentwickeln möchte, u.a. durch live-Moderation, Feedback, Erfahrungsaustausch mit den anderen Teilnehmern...

  • Vielen Dank für das tolle Seminar! Es waren vier interessante, lebendige und kurzweilige Tage.
    Der Trainer hat uns engagiert und kompetent durch das Thema geführt.
    Für mich war es ein schöner Aufbau auf das Train the Trainer-Seminar. Einiges, was ich von dort kannte, konnte ich mir wieder in Erinnerung rufen, vertiefen und neu erproben. Vieles war neu und ich bin schon dabei, die vielen neuen Aspekte und Methoden in meine Arbeit zu integrieren.

 

Weitere Feedbacks zu diesem Seminar lesen.

Diese Website verwendet Cookies.
Datenschutzerklärung ansehen